ausführliche Buchbeschreibung

Potenziale der Bioenergie - Karin Arnold, P. Michael Schmitz, Armin Vetter, Jürgen Zeddies
Dieses Fachbuch erhielt die Rezension vom BOXER - Infodienst: Regenerative Energie (www.boxer99.de)

direkter Link zur Bestellseite

Karin Arnold, P. Michael Schmitz, Armin Vetter, Jürgen Zeddies:
POTENZIALE DER BIOENERGIE. Chancen und Risiken für landwirtschaftliche Unternehmen. 2009.

DLG Verlag, Frankfurt am Main, DLG-Band 204, 1. Auflage, 264 Seiten, kartoniert, DIN A5: 210 x 147 mm
ISBN: 978-3-7690-3160-7
24,90 EURO

 

Potenziale der Bioenergie - Karin Arnold, P. Michael Schmitz, Armin Vetter, Jürgen Zeddies

Zum Buch:

Schwankende Preise für Rohöl und andere fossile Energieträger und die Endlichkeit der Ressourcen unterstreichen in hohem Maße die Bedeutung der Bioenergie. Diese Studie nimmt verstärkt den landwirtschaftlichen Unternehmer als Produzent von Biomasse in den Blick.

Denn nicht nur die fossilen Energien sondern mit ihnen auch alle anderen Produktionsfaktoren - von den Düngerpreisen über die gesamte Technologie bis hin zu den Bodenpreisen - unterliegen erheblichen Schwankungen. Landwirtschaftliche Unternehmer - auch Energiewirte - treffen ihre Entscheidungen daher unter erheblichen Unsicherheiten. Diese Studie beleuchtet die Entwicklungen auf den europäischen und weltweiten Märkten für landwirtschaftliche Rohstoffe und Energie, sowie die politischen Rahmenbedingungen. In einem weiteren Kapitel werden Anbau und Verwertung von Biomasse in den verschiedenen Nutzungsrichtungen vorgestellt. In einer abschließenden Diskussion werden die Chancen und Herausforderungen der Bioenergie aus dem Blickwinkel der verschiedenen Akteure diskutiert und in zehn Thesen zusammengefasst.

(Diese Angaben wurden vom Verlag übernommen)


Diese Seite stellt lediglich eine Buchbeschreibung dar. Sämtliche kaufmännischen und rechtlichen Angaben und Bedingungen (unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Angaben zum Datenschutz, Lieferbarkeit, Zahlungsmöglichkeiten, Zustellvarianten, etc.) finden Sie in der Bestell-Abteilung unserer Buchhandlung. Sie gelangen direkt auf die Bestellseite dieses Buches und müssen nicht erneut suchen.

direkter Link zur Bestellseite