ausführliche Buchbeschreibung

11. Internationales Anwenderforum Oberflächennahe Geothermie 2011 - OTTI e.V., Bereich Erneuerbare Energien
Dieses Fachbuch erhielt die Rezension vom BOXER - Infodienst: Regenerative Energie (www.boxer99.de)

direkter Link zur Bestellseite

OTTI e.V., Bereich Erneuerbare Energien:
11. INTERNATIONALES ANWENDERFORUM OBERFLÄCHENNAHE GEOTHERMIE 2011. Erdgekoppelte Wärmepumpen und unterirdische thermische Energiespeicher. 2011.

Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI), Regensburg, , 1. Auflage, 238 Seiten, kartoniert, DIN A5: 210 x 147 mm
ISBN: 978-3-941785-62-5
90.00 EURO

 

11. Internationales Anwenderforum Oberflächennahe Geothermie 2011 - OTTI e.V., Bereich Erneuerbare Energien

Zum Buch:

Das Ostbayerische Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI) - Bereich Erneuerbare Energien - veranstaltete vom 27.-28. September 2011 in Regensburg bereits das 11. Internationale Anwenderforum "OBERFLÄCHENNAHE GEOTHERMIE". Das OTTI gehört zu den renommiertesten Veranstaltern von Symposien, Seminaren und Anwenderforen innerhalb der Branche Regenerative Energie. Der vorliegende Tagungsband gibt die Fachvorträge wieder. Die fachliche Gesamtleitung hatte Dipl.-Phys. Manfred Reuß, ZAE Bayern, Garching, Deutschland. Da sich eine zusammenfassende Bewertung der Einzelbeiträge des Bandes schwierig gestaltet, führen wir an dieser Stelle die Einzelbeiträge selbst auf:

Energiepolitische und ökologische Bedeutung

Ökologische Bewertung von Wärmepumpen - eine Frage des Ansatzes? - Prof. Dr.-Ing. Roland Koenigsdorff, Hochschule Biberach, Deutschland

Ein aktueller Rechtskommentar zum WHG, die Vorbereitungen zur neuen VAUwS und mögliche Auswirkungen auf die oberflächennahe Geothermie - Prof. Dr. Walker-Hertkorn, tewag, Starzach-Felldorf, Deutschland

Planung, Simulation und Betriebsergebnisse

Feldtesterfahrungen: Erdgekoppelte Wärmepumpen in kleinen Wohngebäuden - Dipl.-Ing. (FH) Jeannette Wapler, Fraunhofer ISE, Freiburg, Deutschland

GeoT*SOL basic - Programm zur Auslegung und Simulation von Wärmepumpensystemen - Dipl.-Math. Bernhard Gatzka, Dr. Valentin EnergieSoftware GmbH, Berlin, Deutschland

Monitoring und Modellierung eines Erdreich-Wärmeübertragers für ein Solar-Wärmepumpensystem im Passivhaus - Dr.-Ing. Fabian Ochs, Universität Innsbruck, Innsbruck, Österreich

Qualitätssicherung bei Erdwärmesonden

Thermal Response Tests für die Qualitätssicherung an Erdwärmesonden - Dipl.-Phys. Markus Pröll, ZAE Bayern, Garching b. München, Deutschland

Wärmeleitfähigkeit des Untergrunds,Thermal Repsonse Test Werte im Vergleich zu Laboruntersuchungen von Bodenproben - Dr. Roman Zorn, EIFER KIT, Karlsruhe, Deutschland

Verfahren zur Ermittlung der ungestörten Bodentemperatur im Vergleich - Dipl.-Ing. Andreas Köhler, Hochschule Biberach, Deutschland

Bohrlochwiderstand - Ist der TRT-Messwert auch der Planungswert? - Prof. Dr.-Ing. Roland Koenigsdorff, Hochschule Biberach, Deutschland

Betrachtung des Wärmetransports in Erdwärmesonden - Martin Konrad, ZAE Bayern, Garching b. München, Deutschland

Verfahren zur Bewertung der Abdichtung von Erdwärmesonden mit Verfüllbaustoffen - Manfred Reuß, ZAE Bayern, Garching b. München, Deutschland

Qualitätsuntersuchung von Erdwärmesonden im Realmaßstab - Dipl.-Ing. Mathieu Riegger, Solites Steinbeis Forschungsinstitut für solare und zukunftsfähige thermische Energiesysteme, Stuttgart, Deutschland

Systemkonzepte

Vergleich von Flachkollektoren Sole und Direktverdampfung, Auslegung, Einflüsse, Auswirkungen - Bernhard Wenzel, Vectorraum GmbH Klima-Innovativ e.V., Türkenfeld, Deutschland

Unabgedeckte photovoltaisch thermische Kollektoren in Wärmepumpensystemen - Dipl. Ing Erik Bertram, ISFH Institut für Solarenergieforschung Hameln, Emmerthal, Deutschland

Saisonale Erdsonden-Wärmespeicher - Wärmeversorgungskonzepte für Objekte mit überwiegendem Heizbedarf > 100 kW - Volker Liebel, REHAU AG+Co, Erlangen, Deutschland

Anwendung von Erdwärmesondenfeldern als Kältespeicher - Dr.-Ing. Rolf Wagner, BLZ Geotechnik GmbH, Gommern, Deutschland

Geothermie und Abwasserwärme: Stand der Technik und neue Technologien zur kombinierten Nutzung - Wolfram Stodtmeister, ECO.S Energieconsulting Stodtmeister, Berlin, Deutschland

Praxisbeispiele

Integration einer Wärmepumpe in die solar unterstützte Nahwärmeversorgung in Neckarsulm - Dr.-Ing. Janet Nußbicker-Lux, Universität Stuttgart - Institut f. Thermodynamik u. Wärmetechnik, Stuttgart, Deutschland

Mit Photovoltaik und Geothermie regenerativ heizen - Dipl.-Ing. Christoph Rosinski, GEFGA mbH, Limburg, Deutschland

"Wie weiter nach Fukushima?" Erdwärmenutzung im Energiemix - Dr.-Ing. Klaus Friedrich Stärk, Untersiggenthal, Deutschland

Nahwärmeversorgungskonzepte in Kombination mit oberflächennahen geothermischen Anwendungen - Dr. Markus Kübert, tewag GmbH, Starzach-Felldorf, Deutschland

Geothermisches Monitoring an neun Nichtwohngebäuden mit Wärme- und Kälteerzeugung - Projekterfahrungen, Ergebnisse, Optimierungen - Dipl.-Phys. Gunnar Harhausen, Leibniz Universität Hannover Institut für Entwerfen und Konstruieren, Hannover, Deutschland

Ausstellerliste, Kurzdarstellungen der Fachaussteller, Autorenliste, Teilnehmerliste


Diese Seite stellt lediglich eine Buchbeschreibung dar. Sämtliche kaufmännischen und rechtlichen Angaben und Bedingungen (unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Angaben zum Datenschutz, Lieferbarkeit, Zahlungsmöglichkeiten, Zustellvarianten, etc.) finden Sie in der Bestell-Abteilung unserer Buchhandlung. Sie gelangen direkt auf die Bestellseite dieses Buches und müssen nicht erneut suchen.

direkter Link zur Bestellseite