ausführliche Buchbeschreibung

20. Symposium Bioenergie 2011 - OTTI e.V.
Dieses Fachbuch erhielt die Rezension vom BOXER - Infodienst: Regenerative Energie (www.boxer99.de)

direkter Link zur Bestellseite

OTTI e.V.:
20. SYMPOSIUM "BIOENERGIE". Festbrennstoffe. 2011.

Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI), Regensburg, , 1. Auflage, 201 Seiten, kartoniert, DIN A5: 210 x 147 mm
ISBN: 978-3-941785-81-6
90.00 EURO

 

20. Symposium Bioenergie 2011 - OTTI e.V.

Zum Buch:

Das Ostbayerische Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI), Bereich Erneuerbare Energien, veranstaltete am 24. und 25. November 2011 in Regensburg, bereits das 20. Symposium "BIOENERGIE - Festbrennstoffe". Das OTTI gehört zu den renommiertesten Veranstaltern von Symposien, Seminaren und Anwenderforen innerhalb der Branche Regenerative Energie. Der vorliegende Tagungsband gibt die hochaktuellen und interessanten Fachvorträge wider sowie eine Präsentation der Posterbeiträge, der Besichtigungsziele und der Fachaussteller. Die fachliche Gesamtleitung hatte Prof. Dr.-Ing. Jürgen Karl, Universität Erlangen-Nürnberg. Da sich eine zusammenfassende Bewertung der Einzelbeiträge des Bandes schwierig gestaltet, führen wir an dieser Stelle die Einzelbeiträge des Symposiums auf:

ENERGIEWENDE - Bedeutung der Bioenergie

Die Rolle der Bioenergie beim Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland - Dr. Bernhard Dreher, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), Berlin

EEG 2012 - Auswirkungen auf die Bioenergie - RA Ludger Gordalla, RAe Luther Nierer, Berlin

Wirtschaftliche Vermarktung von Strom - Änderungen durch das EEG 2012 - Ass.-Jur. Andreas Schmid, eta Energieberatung GbR, Pfaffenhofen/Ilm
.

INNOVATIVE KONZEPTE / HOLZVERGASUNG

Markteintritt der Holzvergasung - am Beispiel des ECO 180 HV - Gerhard Burkhardt, Burkhardt GmbH, Mühlhausen

Einsatzmöglichkeiten von Biomasse in metallurgischen Prozessen - Dipl.-Ing. Thomas Griessacher, Montanuniversität Leoben, Österreich

Pflanzenkohleherstellung im PYREG-Verfahren - Dipl.-Ing. Helmut Gerber, PYREG GmbH, Dörth
.

NEUE MÄRKTE

Alternative Vermarktungsstrategien: Grünstromprivileg, Regelenergie, Eigenstrom & Co. - Neue Vermarktungsstrategien für Biomasseanlagen - RA Joachim Held, Rödl & Partner GbR, Nürnberg

Terra Preta als Modell für nachhaltige Ressourcennutzung im 21. Jahrhundert - Prof. Dr. Bruno Glaser, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle

Der globale Pelletsmarkt - ein Brennstoff, unterschiedliche Einsatzbereiche - Martin Bentele, Deutscher Energieholz- und Pellet-Verband e.V.
.

POSTERPRÄSENTATIONEN
Biobasierte Wasserstoffwirtschaft - sicher, nachhaltig und kostengünstig - Dipl.-Ing. Karl-Heinz Tetzlaff, H2-Patent GmbH, Bad Iburg

Alternative Brennstoffe: Erfahrungen aus der thermischen Verwertung von Hühner- und Pferdemist - M.Sc. Claudia Maurer, Universität Hohenheim, Stuttgart

5. Die Anlagenkombination Biomassevergaser und Stirlingmotor - Betriebsverhalten und praktische Erfahrungen - Dr.-Ing. Manfred Hülscher, Qalovis Farmer Automatic Energy GmbH, Laer
.

EFFIZIENZ VON BIOENERGIEANLAGEN UND WÄRMENETZEN

Methodik und Ergebnisse der Qualitätsanalyse für Holzheizwerke - Erfolgreiche Einführung eines neuen C.A.R.M.E.N.-Services - Dipl.-Ing. (FH) Niels Alter, C.A.R.M.E.N. e.V., Straubing

QMmini - Der neue Kleine von QM Holzheizwerke - Dr. Dipl.-Ing. ETH Jürgen Good, Verenum, Zürich, Schweiz

Wärmespeicher - Optimierung von Anlagen und Netzen - Dipl.-Ing. Volkmar Schäfer, eta Energieberatung, Pfaffenhofen/Ilm
.

NEUE BRENNSTOFFE

Potenzial von Energiewäldern mit schnellwachsenden Baumarten auf landwirtschaftlichen Flächen - Prof. Dr. Stefan Wittkopf, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Freising

Aktueller Stand der energetischen Nutzung von Stroh in Deutschland - Dipl.-Ing. Thomas Hering, Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL), Dornburg-Camburg

Holzersatzbrennstoffe - Reste der Nahrungs- und Futtermittelproduktion - Dipl.-Ing. Michael Jakuttis, ATZ Entwicklungszentrum, Sulzbach-Rosenberg

Herstellung von Brennstoffen aus feuchter Biomasse - Das florafuel-Verfahren - Dr. Swantje Mignon Schlederer, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
.

BIOENERGIE UND UMWELT

Marktübersicht zu Staubabscheidern für Kleinfeuerungen - Dr. agr. Hans Hartmann, Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachende Rohstoffe (TFZ), Straubing

Abscheider - Prüfstandsmessungen: Verfahren und Ergebnisse - Dr.-Ing. Volker Lenz, Deutsches BiomasseForschungsZentrum (DBFZ), Leipzig

Bioenergie in Ballungsräumen am Beispiel des Heizkraftwerks Sandreuth - Matthias Klopfer, N-ERGIE AG, Nürnberg

Kurzdarstellung der 7 Fachaussteller

Autorenverzeichnis


Diese Seite stellt lediglich eine Buchbeschreibung dar. Sämtliche kaufmännischen und rechtlichen Angaben und Bedingungen (unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Angaben zum Datenschutz, Lieferbarkeit, Zahlungsmöglichkeiten, Zustellvarianten, etc.) finden Sie in der Bestell-Abteilung unserer Buchhandlung. Sie gelangen direkt auf die Bestellseite dieses Buches und müssen nicht erneut suchen.

direkter Link zur Bestellseite