ausführliche Buchbeschreibung

3. Symposium Aktiv-Solarhaus 2011 - OTTI e.V., Bereich Erneuerbare Energien
Dieses Fachbuch erhielt die Rezension vom BOXER - Infodienst: Regenerative Energie (www.boxer99.de)

direkter Link zur Bestellseite

OTTI e.V., Bereich Erneuerbare Energien:
3. SYMPOSIUM AKTIV-SOLARHAUS 2011. . 2011.

Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI), Regensburg, , 1. Auflage, 210 Seiten, kartoniert, DIN A5: 210 x 147 mm
ISBN: 978-3-941785-63-2
90.00 EURO

 

3. Symposium Aktiv-Solarhaus 2011 - OTTI e.V., Bereich Erneuerbare Energien

Zum Buch:

Das OTTI ENERGIE-KOLLEG veranstaltete am 27. und 28. September 2011 in Regensburg, das 3. Symposium "AKTIV-SOLARHAUS". Das OTTI ENERGIE-KOLLEG gehört zu den renommiertesten Veranstaltern von Symposien, Seminaren und Anwenderforen innerhalb der Branche Regenerative Energie. Der vorliegende Tagungsband gibt die hochaktuellen und interessanten Fachvorträge wider sowie eine Präsentation der Fachaussteller. Die fachliche Leitung hatten Dipl.-Phys. Tilman E. Kuhn, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg, und Univ.-Prof. Dipl.-Arch. SIA Robert Hastings (emerit.), AEU GmbH, Wallisellen/Schweiz. Da sich eine zusammenfassende Bewertung der Einzelbeiträge des Bandes schwierig gestaltet, führen wir an dieser Stelle die Schwerpunkte des Anwenderforums auf:

Erfolgreiche Projekte im Neubau

Das energieautarke Haus - intelligente Eigenversorgung mit Strom und Wärme - Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld, Fa. Timo Leukefeld - Energie verbindet, Freiberg, Deutschland

Solar beheizte Mehrfamilienhäuser - Ing. Josef Jenni, Jenni Energietechnik AG, Oberburg, Schweiz

Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Architektur - Prof. Dipl.-Arch. ETH/SIA Dietrich Schwarz, Hochschule Liechtenstein, Vaduz, Schweiz

Erneuern im Gebäudebestand - Erfolgsbeispiele

"Solar Aktiv" in der Sanierung - DI Georg W. Reinberg, Architekturbüro Reinberg ZT GmbH, Wien, Österreich

Planung von Bürogebäudesanierungen - Vom effizienten Gebäude zum Plus-Energie-Bürohochhaus - Ao.Univ. Prof. DI Dr. Thomas Bednar, Technische Universität, Wien, Österreich

Lüften mit Energiegewinn - Plusenergielüftung mit Luftkollektoren - Praxiserfahrungen - Dipl.-Ing. (FH) Rudolf Ettl, Grammer Solar GmbH, Amberg, Deutschland

Systeme und Komponenten - Teil 1

Solare Wärmepumpensysteme - Dipl.-Ing. Sebastian Herkel, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg, Deutschland

Thermische Energiespeicher im Gebäude - Ein Überblick über neue Technologien - Dr. Henner Kerskes, Universität Stuttgart - Institut für Thermodynamik und Wärmetechnik (ITW), Stuttgart, Deutschland

Super-isolierter H2O-Langzeit-Wärmespeicher für hohe solare Deckungsgrade - Dr. Thomas Beikircher, ZAE Bayern - Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V., Garching, Deutschland

Systeme und Komponenten - Teil 2

Neuartige Photovoltaisch-Thermische Kollektoren - Kälte, Wärme und Strom für ein Plusenergiehaus in Stuttgart und Madrid - Nansi Palla, Hochschule für Technik (HFT) Stuttgart, Deutschland

Solares Heizsystem für Bestandsgebäude - Dr.-Ing. Ulrich Leibfried, Consolar Solare Energiesysteme GmbH, Lörrach, Deutschland

SolarAktivhaus: Untersuchte Gebäude mit einem solarthermischen Deckungsanteil von mehr als 50 % und Monitoringkonzept - Dipl.-Ing. Axel Oliva, Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme, ISE, Freiburg, Deutschland

Planungswerkzeuge

An der Bilanzgrenze ... - Dipl.-Ing. Martin Zeumer, TU Darmstadt Energy Center, Darmstadt, Deutschland

Planungs-Tool Haus-Technik - Ein Werkzeug zur Auslegung der Haustechnik für Solaraktivhäuser - Benjamin Fuchs, Georg-Simon-Ohm Hochschule, Nürnberg, Deutschland

Planungswerkzeuge für solar-aktive Komponenten und Speicher - Dipl.-Math. Bernhard Gatzka, Dr. Valentin EnergieSoftware GmbH, Berlin, Deutschland

Städtebau und Architektur

Potentiale, Konflikte und Prioritäten für Solaranlagen im Architektureinsatz - Dipl.-Ing. (Univ.) Arch. Florian Lichtblau, Lichtblau Architekten BDA, München, Deutschland

Die aktive Solarstadt - DI Georg W. Reinberg, Architekturbüro Reinberg ZT GmbH, Wien, Österreich

Im Spannungsfeld zwischen Energieeffizienz und Tageslicht-Architektur - Gesamtheitliche Betrachtung eines Plus-Energiehauses - Heinz Hackl, VELUX Österreich GmbH, Wolkersdorf, Österreich

Ökonomische und ökologische Bilanzierung

Die Technologien des Solaraktivhauses aus Sicht des Verbrauchers - Dipl.-Ing. FH Architekt Georg Dasch, Sonnenhaus-Instutut e.V., Straubing, Deutschland

Energetische Bewertung des Passivbürogebäudes ENERGYbase - Dipl.-Ing. Peter Franz, Fachhochschule Technikum Wien, Wien, Österreich

Wirtschaftlichkeit, Ökologie und Architektur - Energiestandards und Motivation am Beispiel der Passivhausschule FOSBOS Neu-Ulm - Dipl.-Ing. Maik W. Neumann, Assoziierter in Schaller Architekten BDA RIBA Stuttgart-Zürich, Deutschland

Aktiv-Solarhaus: Motor für Neue Architektur?!

Teilnahme der RWTH Aachen am Wettbewerb Solar Decathlon Europe - Björn Teutriene, B.Sc. Architektur, RWTH Aachen, Aachen, Deutschland

Teilnahme der HTWG Konstanz am Wettbewerb Solar Decathlon Europe 2012 - Anna Köppl, HTWG Konstanz, Konstanz, Deutschland

Ausstellerliste
Kurzdarstellungen der 2 Fachaussteller
Autorenliste
Teilnehmerliste


Diese Seite stellt lediglich eine Buchbeschreibung dar. Sämtliche kaufmännischen und rechtlichen Angaben und Bedingungen (unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Angaben zum Datenschutz, Lieferbarkeit, Zahlungsmöglichkeiten, Zustellvarianten, etc.) finden Sie in der Bestell-Abteilung unserer Buchhandlung. Sie gelangen direkt auf die Bestellseite dieses Buches und müssen nicht erneut suchen.

direkter Link zur Bestellseite