ausführliche Buchbeschreibung

14. Symposium Licht + Architektur 2009 - OTTI e.V., Bereich Erneuerbare Energien
Dieses Fachbuch erhielt die Rezension vom BOXER - Infodienst: Regenerative Energie (www.boxer99.de)

direkter Link zur Bestellseite

OTTI e.V., Bereich Erneuerbare Energien:
14. SYMPOSIUM LICHT + ARCHITEKTUR 2009. Tageslicht - Kunstlicht - Energie. 2009.

Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI), Regensburg, Wissen für Profis, 1. Auflage, 255 Seiten, kartoniert, DIN A5: 210 x 147 mm
ISBN: 978-3-934681-90-3
100,00 EURO

 

14. Symposium Licht + Architektur 2009 - OTTI e.V., Bereich Erneuerbare Energien

Zum Buch:

Das Ostbayerische Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI), Bereich Erneuerbare Energien, veranstaltete am 12. und 13. Februar 2009 in Kloster Banz, Bad Staffelstein, das 14. Symposium "LICHT + ARCHITEKTUR". Das OTTI e.V. gehört zu den renommiertesten Veranstaltern von Symposien, Seminaren und Anwenderforen innerhalb der Branche Regenerative Energie. Der vorliegende Tagungsband gibt die hochaktuellen und interessanten Fachvorträge wider sowie eine Präsentation der Posterbeiträge und der Fachaussteller. Die fachliche Leitung hatte Prof. Dipl.-Ing. Claus Steffan, PSA Pfletscher und Steffan Architekten + Ingenieure, München. Da sich eine zusammenfassende Bewertung der Einzelbeiträge des Bandes schwierig gestaltet, führen wir an dieser Stelle die Eintelbeiträge des Symposiums auf:

ENERGIELABELING

Förder- und Finanzierungswege für energieeffiziente Beleuchtung in Gebäuden - Mechthild Zumbusch, Berliner Energieagentur GmbH, Berlin, Deutschland - 5 S.

Umwelt und Energie - EnEV und DIN V 18599 - künstliche Beleuchtung - Dipl.-Ing. Jörg Minnerup, TRILUX GmbH & Co. KG, Arnsberg, Deutschland - 8S.

MINERGIE® : erfolgreiche Vermarktung hocheffizienter Gebäudestandards in der Schweiz - Franz Beyeler, Minergie, Bern; Schweiz - 9 S.

INNOVATIVE TAGESLICHTTECHNIK

Human-ökologische Architekturbeleuchtung - Prof. Dr.-Ing. Heinrich Kramer, Lichtdesign, Frechen Königsdorf, Deutschland - 5 S.

Integration von photovoltaischer Stromerzeugung und Tageslichtnutzung auf Hallendächern - Dr. rer. nat. Detlef Hennings, Köln und Uni Wuppertal, FB Architektur, btga, Deutschland - 8 S.

Licht und Schatten - Gebäudehüllen aus Glas - Dr.-Ing. Frank Schneider, OKALUX GmbH, Marktheidenfeld, Deutschland - 8 S.

Transluzente Hochleistungsdämmung für Membrane - Dr.-Ing. Jan Cremers, SolarNext AG, Rimsting, Deutschland - 7 S.

Posterpräsentation

SOLDEC Rondo - Das einzige Tageslichtsystem mit einem nachgeführten Heliostaten - Robert Wittmann, Augsburger Holzhaus GmbH, Hirblingen, Deutschland - 4 S.

Clevere und zeitgemässe Beleuchtungs-Systeme im SolarPassivBüroBiohaus Paderborn - Ein Fallbeispiel - Willi Ernst, CentroSolar AG, Paderborn, Deutschland - 3 S.

Energieeffiziente Beleuchtungssteuerung mit KNX-DALI Schnittstelle - Dipl.-Ing. Hans-Joachim Langels, Siemens AG, Regensburg, Deutschland - 8 S.

Energie- und Investitionskosten senkende Integration der Notbeleuchtung in eine Beleuchtungssteuerung mit KNX/EIB - Dipl.-Ing. Hans-Joachim Langels, Siemens AG, Regensburg, Deutschland - 8 S.

Intelligentes Energiemanagement mit Tageslichtsystemen - Dipl.-Ing. Joachim Hessemer, LAMILUX Heinrich Strunz GmbH, Rehau, Deutschland - 6 S.

Die neue Reflektor Generation 20-30% mehr Effizienz mit MIRO-SILVER® - Detlef Düe, ALANOD, Aluminium-Veredlung GmbH & Co.KG, Ennepetal, Deutschland - 3 S.

INNOVATIVE KUNSTLICHTTECHNIK

LED und OLED - Energieeffiziente Lichtquellen auf dem Vormarsch - Dipl.-Ing. Peter Fuhrmann, Solid State Lighting Group, Philips Research Europe -
Aachen, Deutschland - 9 S.

Europäische Richtlinien und ihre Auswirkungen auf die Lichtplanung - Gareth Jackson, OSRAM GmbH, München, Deutschland - 8 S.

Energieeinsparung mittels intelligenter Steuerungstechnologie leicht gemacht - Dipl.-Ing. Rainer Wrenger, OSRAM GmbH, München, Deutschland - 6 S.

DALI und LED: Komfortable Schnittstellen für farbkompensierte und versionierte LED Leuchten - Dipl.-Ing. Thomas Schielke, ERCO Leuchten GmbH, Lüdenscheid, Deutschland - 5 S.

Posterpräsentation

Contrast Evaluation on Monitor Screens under Daylight Conditions - Dipl.-Ing. Niloofar Moghbel, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg, Deutschland - 8 S.

Liali (Licht aus Licht) - Dipl.-Ing. Heinrich Dudel, TRILUX GmbH & Co. KG, Arnsberg, Deutschland - 7 S.

Die "Not" mit der Notbeleuchtung! Rettungszeichenleuchten, .... .... ein ewiges Spannungsfeld zwischen .... .... Norm und Gestaltung ? - Dipl.-Ing. Philipp Kittelmann, Dr. Ing. Willing GmbH, Scheßlitz-Burgellern, Deutschland - 3 S.

Winkelabhängige Farbmessungen an "dicken Verglasungsproben" im Labor und am Bau - Dr. Helen Rose Wilson, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg, Deutschland - 10 S.

MESSEN - BERECHNEN - BEWERTEN

Berechnungsprogramme zur Ermittlung von Energieeinsparungen mittels Tageslichtlenksystemen - Dr.-Ing. Helmut Köster, Köster Lichtplanung, Frankfurt am Main, Deutschland - 8 S.

Bewertung der Effizienz und Qualität bei Einsatz von Lichtsteuerungen in Beleuchtungsanlagen - Anwendung des Ergonomic Lighting Indicator - Dipl. Ing. Birthe Tralau, Zumtobel Lighting GmbH, Dornbirn, Österreich - 16 S.

Interaktive Planung und Optimierung von Lichtlösungen im Verbund von Tages- und Kunstlicht - „VIVALDI" ein Tool für Lichtqualität u. Energieeffizienz in Balance - Dipl. Ing. Bert Junghans, Zumtobel Lighting GmbH, Dornbirn, Österreich - 8 S.

Der Künstliche Himmel an der HFT Stuttgart - Leistungsfähigkeit und Grenzen - Dipl.-Ing. Sebastian Fiedler, Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart, Deutschland - 8 S.

Einfluss und Wechselwirkung von dynamischem Licht und Akustik auf die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern - Prof. Dr. Bernd Jödicke, HTWG Konstanz, Konstanz, Deutschland - 10 S.

Tageslichtnutzung und Sichtkontakt am Büroarbeitsplatz - Jan Wienold, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg, Deutschland - 8 S.

BAUEN MIT LICHT

Architekttur - Design - Licht Warum Licht zum ästhetischen Modus wird - Sabine Brunner, TRILUX GmbH + Co KG, Arnsberg, Deutschland - 6 S.

Licht als Rohstoff für architektonische Identität - Dipl.-Ing. Architekt BDA Oliver Collignon, Collignon Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin, Deutschland - 8 S.

Learning from Las Vegas - Carla Wilkins, LichtVision, Berlin, Deutschland - 5 S.

Kurzdarstellung der 4 Fachaussteller (13 S.).

Autorenverzeichnis


Diese Seite stellt lediglich eine Buchbeschreibung dar. Sämtliche kaufmännischen und rechtlichen Angaben und Bedingungen (unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Angaben zum Datenschutz, Lieferbarkeit, Zahlungsmöglichkeiten, Zustellvarianten, etc.) finden Sie in der Bestell-Abteilung unserer Buchhandlung. Sie gelangen direkt auf die Bestellseite dieses Buches und müssen nicht erneut suchen.

direkter Link zur Bestellseite