ausführliche Buchbeschreibung

Martin Maslaton, Dana Kupke - Rechtliche Rahmenbedingungen des Repowerings von Windenergieanlagen
Die Rezension ist ein Service des BOXER - Infodienst: Regenerative Energie (www.boxer99.de)

direkter Link zur Bestellseite

Martin Maslaton, Dana Kupke:
RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN DES REPOWERINGS VON WINDENERGIEANLAGEN. 2005.

Verlag für alternatives Energierecht, Leipzig. 72 Seiten (12,5 x 19,5 cm), gebunden mit flexiblem Buchdeckel
ISBN: 3-9809815-3-3
56,90 EURO

 

Martin Maslaton, Dana Kupke - Rechtliche Rahmenbedingungen des Repowerings von Windenergieanlagen

Zum Autor:
Dr. Martin Maslaton, geb. 1961, ist als Rechtsanwalt geschäftsführender Gesellschafter der Rechtsanwälte Dr. Maslaton & Kollegen GmbH, Leipzig/München/Köln. Er ist außerdem Lehrbeauftragter an der TU Chemnitz zum Thema Recht der Erneuerbaren Energien. Der Autor war auch Mitarbeiter der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages "Vorsorge zum Schutz der Erdatmosphäre". Dr. Dana Kupke ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Dr. Maslaton & Kollegen.

Zum Buch:
Das Buch analysiert die rechtlichen Möglichkeiten, ältere, kleinere Windkraftanlagen durch neue, größere Windkraftanlagen zu ersetzen. Es geht dabei auf Themen ein wie Bestandsschutz, Zulässigkeit von Bauvorhaben in Innen- oder Außenbereichen, Bebauungspläne, Flächennutzungspläne oder Regionalpläne. Das Werk richtet sich an Anlagenbetreiber, Planungsbüros oder Investoren und dürfte gleichermaßen für kommunale und behördliche Entscheidungsträger hilfreich sein.

(Copyright: BOXER - Infodienst: Regenerative Energie, zum Impressum)

Diese Seite stellt lediglich eine Buchbeschreibung dar. Sämtliche kaufmännischen und rechtlichen Angaben und Bedingungen (unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Angaben zum Datenschutz, Lieferbarkeit, Zahlungsmöglichkeiten, Zustellvarianten, etc.) finden Sie in der Bestell-Abteilung unserer Buchhandlung. Sie gelangen direkt auf die Bestellseite dieses Buches und müssen nicht erneut suchen.

direkter Link zur Bestellseite