ausführliche Buchbeschreibung

Martin Kaltschmitt, Andreas Wiese, Wolfgang Streicher (Hrsg.) - Erneuerbare Energien
Die Rezension ist ein Service des BOXER - Infodienst: Regenerative Energie (www.boxer99.de)

direkter Link zur Bestellseite

Martin Kaltschmitt, Andreas Wiese, Wolfgang Streicher (Hrsg.):
ERNEUERBARE ENERGIEN. Systemtechnik, Wirtschaftlichkeit, Umweltaspekte. 2006.

Springer Verlag, Berlin. 4. Auflage. Mit Beiträgen von zahlreichen Autoren. 692 Seiten, fester Einband, gebunden
ISBN: 3-540-28204-1
(ehemals 3-540-43600-6)
59,95 EURO

 

Martin Kaltschmitt, Andreas Wiese, Wolfgang Streicher (Hrsg.) - Erneuerbare Energien

Zu den Autoren:
PD Dr.-Ing. Martin Kaltschmitt ist derzeit am Institut für Energetik und Umwelt gGmbH, Leipzig, tätig. Zuvor lehrte er am Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung (IER) der Universität Stuttgart und war dort gleichzeitig Abteilungsleiter für "Neue Energietechnologien und Technikanalyse".
Dr.-Ing. Andreas Wiese ist bei der Lahmeyer International GmbH tätig.
Ao. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Wolfgang Streicher lehrt am Institut für Wärmetechnik der Technischen Universität Graz.
weitere Autoren: Ernst Huenges, Klaus Jorde, Reinhard Jung, Frank Kabus, Klaus Kehl, Dörte Laing, Iris Lewandowski, Moritz Nill, Fritz Pfisterer, Klaus Preiser, Uwe Rau, Silke Rogge, Werner Roth, Burkhard Sanner, Sven Schneider, Gerd Schröder, Peter Seibt, Gerhard Weinrebe.

Zum Buch:
Das Buch stellt einen fast kompletten Überblick über Formen und Quellen der Nutzung Erneuerbarer Energien dar. Ausgespart ist bedauerlicherweise vollständig das Thema Bioenergie, mit Verweis darauf, daß zu diesem Thema im gleichen Verlag bereits ein anderes Buch erschienen ist (Kaltschmitt/Hartmann - Energie aus Biomasse, 2001). Sowohl Solarenergie als auch Windenergie, Wasserkraft und Geothermie werden jedoch sehr ausführlich und nach gleichem Muster (damit vergleichbar) vorgestellt und in vielen Einzelheiten diskutiert. Neben physikalischen Grundlagen und systemtechnischen Beschreibungen gehen die Autoren auch auf ökonomische und ökologische Aspekte ein, treffen Aussagen zu den Lebenszyklen der einzelnen Anlagentypen und deren Umwelteffekte, und stellen abschließend jeweils das Nutzungspotential für die betrachtete Energieform heraus. Bei der Solarenergie sind jeweils eigene Kapitel der Solarthermie, der Photovoltaik sowie der solarthermischen Stromerzeugung gewidmet. Die Nutzung der Meeresenergie (Wellen, Gezeiten, Meeresströmungen) wird in einem ca. 15-seitigen Anhang abgehandelt. Das Buch schließt ab mit einer vergleichenden Zusammenfassung der dargestellten Erneuerbaren Energien. Dem Preis des Buches nicht ganz angemessen ist die Qualität der Abbildungen die alle in schwarz/weiß und überwiegend klein gehalten sind. Sehr sinnvoll und hilfreich ist das mit 27 Seiten durchaus umfangreiche Schlagwortverzeichnis. Insgesamt richtet sich das Buch aufgrund seines gehobenen Anspruches an Vorkenntnisse der Leser vor allem an professionelle Interessenten, die aus Nachbar- oder Teildisziplinen stammen, an Planer und Ingenieure sowie an Studierende.

(Copyright: BOXER - Infodienst: Regenerative Energie, zum Impressum)

Diese Seite stellt lediglich eine Buchbeschreibung dar. Sämtliche kaufmännischen und rechtlichen Angaben und Bedingungen (unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Angaben zum Datenschutz, Lieferbarkeit, Zahlungsmöglichkeiten, Zustellvarianten, etc.) finden Sie in der Bestell-Abteilung unserer Buchhandlung. Sie gelangen direkt auf die Bestellseite dieses Buches und müssen nicht erneut suchen.

direkter Link zur Bestellseite