ausführliche Buchbeschreibung

Bernward Janzing - Baden unter Strom
Die Rezension ist ein Service des BOXER - Infodienst: Regenerative Energie (www.boxer99.de)

direkter Link zur Bestellseite

Bernward Janzing:
BADEN UNTER STROM. Eine Regionalgeschichte der Elektrifizierung. 2002.

Dold-Verlag, Vöhrenbach. 304 Seiten, fester Einband, gebunden, Sonderformat (25cm x 30cm)
ISBN: 3-927677-27-2
39,50 EURO

 

Bernward Janzing - Baden unter Strom

Zum Autor:
Bernward Janzing ist seit Jahren als Fachjournalist tätig und hat zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften sowie in überregionalen Magazinen und Tageszeitungen plazieren können (u.a. Neue Energie, ZEIT, Spiegel, Frankfurter Rundschau, Financial Times Deutschland, VDI-Nachrichten, taz).

Zum Buch:
Das Werk hebt sich mit Thema, Gestaltung und Inhalt deutlich von den anderen Titeln unseres Sortimentes ab. Es ist kein Fachbuch im engeren Sinne, sondern wie der Untertitel bereits andeutet, ein Streifzug durch die Geschichte der Elektrifizierung der Region Baden. Diese ist allerdings zu großen Teilen auch eine Geschichte der Entwicklung Regenerativer Energien wie der Autor in sehr unterhaltsamer Weise darzustellen vermag. Neben historischem Überblick sind über 50 Kapitel einzelnen Jahren oder Begebenheiten von 1880 an gewidmet, darunter weithin bekannte oder bedeutende wie die Geschichte der Netzübernahme durch die "Schönauer Stromrebellen", der Beginn der Anti-AKW-Bewegung in Wyhl, die erste Wasserturbine in Deutschland, das älteste Flußkraftwerk Europas und vieles andere mehr. Begleitet werden die Texte durch zahlreiche historische Fotos sowie Zitate aus alten Zeitungsarchiven, von denen letztere sehr übersichtlich und augenfällig in einer eigenen schmalen Textspalte präsentiert werden. Sehr häufig wird vom Autor der Bogen geschlagen von den berichteten historischen Ereignissen hin zum tagesaktuellen Geschehen der betroffenen Region, des Unternehmens oder der technischen Entwicklungslinie. Das Lesen des Buches ist für jeden ein reines Vergnügen, der halbwegs Interesse an historischen Berichten oder der Geschichte der Stromversorgung in Deutschland hat. Es ist sehr flüssig bis spannend geschrieben mit einer wahren Fülle an recherchierten Details und vom Verlag hinsichtlich Druck, Papier und Einband durchaus hochwertig ausgestattet.

(Copyright: BOXER - Infodienst: Regenerative Energie, zum Impressum)

Diese Seite stellt lediglich eine Buchbeschreibung dar. Sämtliche kaufmännischen und rechtlichen Angaben und Bedingungen (unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Angaben zum Datenschutz, Lieferbarkeit, Zahlungsmöglichkeiten, Zustellvarianten, etc.) finden Sie in der Bestell-Abteilung unserer Buchhandlung. Sie gelangen direkt auf die Bestellseite dieses Buches und müssen nicht erneut suchen.

direkter Link zur Bestellseite