ausführliche Buchbeschreibung

Handbuch des Rechts der Photovoltaik - Martin Maslaton, André Zschiegener
Dieses Fachbuch erhielt die Rezension vom BOXER - Infodienst: Regenerative Energie (www.boxer99.de)

direkter Link zur Bestellseite

Martin Maslaton, André Zschiegener:
HANDBUCH DES RECHTS DER PHOTOVOLTAIK. . 2009.

Verlag für alternatives Energierecht, Leipzig, , 1. Auflage, 360 Seiten, gebunden, elastischer Einband, Kleinformat: 195 x 125 mm
ISBN: 978-3-9809815-5-2
89.90 EURO

 

Handbuch des Rechts der Photovoltaik - Martin Maslaton, André Zschiegener

Zum Buch:

Sonne ist eine nach menschlichen Maßstäben unendliche Energiequelle. Dabei erlebte die Technik der Photovoltaik (PV) in den letzten zehn Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung, die zu einer qualitativen Marktführerschaft der deutschen Industrie geführt hat.
Das rechtliche Instrumentarium zeigt eine dieser komplexen Lebenswirklichkeit folgende differenzierte Struktur. In der beratenden Praxis stehen dabei chronologisch betrachtet nicht Vergütungsfragen am Beginn der Projektrealisierung. Vielmehr sind zunächst städtebauliche Determinanten zu prüfen.
An diese öffentlich-rechtliche Analyse schließt sich eine vergütungs- und anbindungsspezifische Betrachtung anhand des EEG 2009 an. Beide vorgenannten Rechtsbereiche sind für den Juristen in die großen Rechtsmaterien des Zivil- und öffentlichen Rechts eingeordnet. Das Handbuch unternimmt es deshalb, wesentliche Aspekte dieser allgemeinen juristischen Teilbereiche bezogen auf die PV darzustellen.
Gleiches gilt für das Zivilvertragsrecht: Wie kommen Verträge zustande, mit welchen PV-spezifischen Aspekten? Wie regelt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) Pachtverträge und welche Details sind dabei im Zusammenhang mit der kommerziellen Nutzung der Sonnenenergie relevant? Welche Sicherungsinstrumente des BGB können gewährt oder verlangt werden?
Dieses Handbuch des Rechts der Photovoltaik richtet sich durch diesen umfassenden Inhalt an alle Branchenteilnehmer und bietet ihnen die Möglichkeit, sich zu allen wichtigen Rechtsfragen einen Überblick zu verschaffen.

Zu den Autoren:
Dr. Martin Maslaton, geb. 1961, ist als Rechtsanwalt geschäftsführender Gesellschafter der Rechtsanwälte Dr. Maslaton & Kollegen GmbH, Leipzig/München/Köln. Er ist außerdem Lehrbeauftragter an der TU Chemnitz zum Thema Recht der Erneuerbaren Energien. Der Autor war auch Mitarbeiter der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages "Vorsorge zum Schutz der Erdatmosphäre".
André Zschiegner ist Rechtsanwalt in der Kanzlei Dr. Maslaton & Kollegen.

(Diese Angaben wurden vom Verlag übernommen)


Diese Seite stellt lediglich eine Buchbeschreibung dar. Sämtliche kaufmännischen und rechtlichen Angaben und Bedingungen (unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Angaben zum Datenschutz, Lieferbarkeit, Zahlungsmöglichkeiten, Zustellvarianten, etc.) finden Sie in der Bestell-Abteilung unserer Buchhandlung. Sie gelangen direkt auf die Bestellseite dieses Buches und müssen nicht erneut suchen.

direkter Link zur Bestellseite