ausführliche Buchbeschreibung

Ingo B. Hagemann - Gebäudeintegrierte Photovoltaik
Die Rezension ist ein Service des BOXER - Infodienst: Regenerative Energie (www.boxer99.de)

direkter Link zur Bestellseite

Ingo B. Hagemann:
GEBÄUDEINTEGRIERTE PHOTOVOLTAIK. Architektonische Integration der Photovoltaik in die Gebäudehülle. 2002.

Verlagsgesellschaft Rudolf Müller, Köln. 433 Seiten, DIN A4, fester Einband
ISBN: 3-481-01776-6
78,00 EURO

 

Ingo B. Hagemann - Gebäudeintegrierte Photovoltaik

Zum Autor:
Dr.-Ing. Ingo B. Hagemann ist als Architekt tätig. Er ist Mitglied der Arbeitsgruppen der Internationalen Energieagentur (IEA) "Solar Heating and Cooling Programme (SHCP), Task 16 Photovoltaics in Buildings" und "Photovoltaic Power Systems Programme (PVPS), Task 7 Photovoltaics in the Build Environment".

Zum Buch:
Das Buch stellt einen hervorragenden Überblick der praktischen Anwendungen und gestalterischen Möglichkeiten der Photovoltaik dar. Dem Anspruch von Titel und Untertitel wird es durch eine Fülle farbiger Abbildungen in sehr hoher Qualität gerecht (ca. 1.000 Abb. nach Angaben des Verlags) sowie einer sehr übersichtlichen und aussagekräftigen Beschreibung von Projekten, Integrationstechniken und Produkten. Der allgemeine Teil zu Grundlagen der Photovoltaik ist auf das nötigste begrenzt, reicht jedoch für branchenfremde Interessenten (z.B. Architekten oder Bauingenieure) zum Verständnis aus. Die Integration der Photovoltaik in Gebäude wird sowohl aus bautechnischer, energietechnischer (konzeptioneller) als auch gestalterischer Sicht dargestellt. Zu letzterem werden u.a. elf Beispiele auf je einer Doppelseite näher analysiert (mit PV-Glasfassade, PV-Sonnenschutz, PV-Außenwand, PV-Flachdach, PV-Oberlicht). Schwerpunkt des Buches sind ca. 200 Seiten mit Bildtafeln, von denen ca. 120 Seiten Projektbeispiele bildlich darstellen und ca. 80 Seiten kommentierte Bildtafeln über Produkte und Integrationstechniken aufweisen. Sehr anregend ist hierbei u.a. die ausführliche Darstellung von Größen, Formen, Strukturmustern und Farben verschiedener Solarzellen und Zelltypen sowie Hintergrundfarben von Solarmodulen, die der gestalterischen Phantasie kaum Grenzen setzt und in dieser Ausführlichkeit wohl einmalig ist. Die Produkte und Systemkomponenten werden nach einheitlichem, übersichtlich gegliederten Steckbrief incl. ihrer Vor- und Nachteile beschrieben. Die Projektbeispiele kombinieren in sehr angenehmer Weise jeweils den Gesamteindruck eines Projektes und die Abbildungen von wesentlichen Details, wobei regelmäßig der Eindruck entsteht, als hätte sich der Photograph an die Details "herangezoomt", was das schnelle Verständnis von Detailaufnahmen sehr erleichtert. Positiv macht sich auch das große Format des Buches bemerkbar, welches es erlaubt hat, zusammengehörige Abbildungen stets auf einer Seite zu präsentieren, gerade bei häufiger Nutzung ein großer Vorteil. Auch in anderen Punkten weist das Werk eine hervorragende Aufmachung auf, vom festen Einband (sehr sinnvoll bei einem Nachschlagewerk) bis zu Qualität von Papier und Druck kann das Buch überzeugen. Obwohl sich das Buch vornehmlich an Architekten, Ingenieure und Bauschaffende richtet, bereitet es allein durch Qualität, Auswahl und Umfang des Bildteils jedem an der Photovoltaik interessierten einen Genuß.

(Copyright: BOXER - Infodienst: Regenerative Energie, zum Impressum)

Diese Seite stellt lediglich eine Buchbeschreibung dar. Sämtliche kaufmännischen und rechtlichen Angaben und Bedingungen (unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Angaben zum Datenschutz, Lieferbarkeit, Zahlungsmöglichkeiten, Zustellvarianten, etc.) finden Sie in der Bestell-Abteilung unserer Buchhandlung. Sie gelangen direkt auf die Bestellseite dieses Buches und müssen nicht erneut suchen.

direkter Link zur Bestellseite