ausführliche Buchbeschreibung

VDI-Gesellschaft Technische Gebäudeausrüstung - Umsetzung der EU-Richtlinie (EPBD)
Die Rezension ist ein Service des BOXER - Infodienst: Regenerative Energie (www.boxer99.de)

direkter Link zur Bestellseite

VDI-Gesellschaft Technische Gebäudeausrüstung:
UMSETZUNG DER EU-RICHTLINIE (EPBD). Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden - wie gehen wir damit um?. 2007. VDI-Berichte, Band 1952

VDI-Verlag, Düsseldorf. 198 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-18-091952-2
58,00 EURO

 

VDI-Gesellschaft Technische Gebäudeausrüstung - Umsetzung der EU-Richtlinie (EPBD)

Zum Autor und zum Buch:
Im Dezember 2002 haben das Europäische Parlament und der Rat die Richtlinie 2002/91/EC über die Energieeffizienz von Gebäuden (Energy Performance of Buildings Directive, kurz: EPBD) erlassen. Aus dieser geht hervor, dass der CO2-Ausstoß in Europa gemindert werden soll.

Dies ist durch die Mitgliedsstaaten mit Wirkung zum 4. Januar 2006 national umzusetzen. Am 17.11.06 ist der Referentenentwurf der Energieeinsparverordnung (EnEV), mit der die europäische Richtlinie zur Einführung von Energieausweisen für bereits bestehende Gebäude in deutsches Recht umgesetzt wird, erschienen.

Nach der künftigen Energieeinsparverordnung sind Eigentümer und Vermieter verpflichtet, im Falle des Verkaufs oder der Vermietung Kauf- und Mietinteressenten einen Energieausweis zugänglich zu machen. Eigentümer und Vermieter von Wohngebäuden mit mehr als vier Wohneinheiten können momentan noch wählen, ob sie den Energieausweis auf der Grundlage des errechneten Energiebedarfs oder des tatsächlichen Energieverbrauchs einsetzen. Ab dem 1. Januar 2008 wird der Bedarfsausweis verbindlich.

In Deutschland wurden und werden auch im Zusammenhang mit der EPBD mehrere Regelwerke erarbeitet bzw. existierten bereits. Dies sind insbesondere die DIN V 18599, aber auch VDI 2067, VDI 3807, VDI 3808, VDI 4710 Bl. 2, VDI 2078, VDI 6007.

Die Tagung wird Fachkräften aus den Bereichen TGA sowie Bau- und Energietechnik Hinweise zum täglichen Umgang mit diesen neuen Vorschriften geben und Chancen und Grenzen der verschiedenen Regelwerke aufzeigen. Hierzu werden die Regelwerke vorgestellt, kritisch analysiert und die notwendigen Hilfestellungen zur Gesamtbetrachtung gegeben. Der neue Entwurf der VDI 3808, die die Anwendung der bestehenden Verfahren zur energetischen Bewertung von Gebäuden und Gebäudetechnik beschreibt, soll der Fachöffentlichkeit vorgestellt werden.

(Diese Angaben wurden vom Verlag übernommen)

(Copyright: BOXER - Infodienst: Regenerative Energie, zum Impressum)

Diese Seite stellt lediglich eine Buchbeschreibung dar. Sämtliche kaufmännischen und rechtlichen Angaben und Bedingungen (unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Angaben zum Datenschutz, Lieferbarkeit, Zahlungsmöglichkeiten, Zustellvarianten, etc.) finden Sie in der Bestell-Abteilung unserer Buchhandlung. Sie gelangen direkt auf die Bestellseite dieses Buches und müssen nicht erneut suchen.

direkter Link zur Bestellseite