ausführliche Buchbeschreibung

Energie aus Biomasse - ein ethisches Diskussionsmodell - Michael Zichy, Christian Dürnberger, Beate Formowitz, Anne Uhl
Dieses Fachbuch erhielt die Rezension vom BOXER - Infodienst: Regenerative Energie (www.boxer99.de)

direkter Link zur Bestellseite

Michael Zichy, Christian Dürnberger, Beate Formowitz, Anne Uhl:
ENERGIE AUS BIOMASSE - EIN ETHISCHES DISKUSSIONSMODELL. 2011.

Vieweg+Teubner, Wiesbaden, 1. Auflage, 110 Seiten, kartoniert, gr. DIN A5: 240 x 168 mm
ISBN: 978-3-8348-1733-4
29,95 EURO

 

Energie aus Biomasse - ein ethisches Diskussionsmodell - Michael Zichy, Christian Dürnberger, Beate Formowitz, Anne Uhl

Zum Buch:

Energie aus Biomasse wird auf politischer, wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene höchst kontrovers diskutiert. - Dieses Buch liefert erstmals auch eine fundierte, klare und gut verständliche Analyse und Diskussion der ethischen und kulturell-emotionalen Aspekte von Energie aus Biomasse. Es diskutiert die Frage der Verantwortung und bringt naturwissenschaftliche und ethische Expertise in einen fruchtbaren Dialog. Vergleichende Fallstudien und Szenarien sorgen für die praktische Anbindung an die derzeitige landwirtschaftliche Praxis.

Zu den Autoren:
Dr. Michael Zichy, Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut TTN
Christian Dürnberger, Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut TTN
Beate Formowitz, Technologie- und Förderzentrum (TFZ), Straubing
Anne Uhl, Technologie- und Förderzentrum (TFZ), Straubing

(Diese Angaben wurden vom Verlag übernommen)


Diese Seite stellt lediglich eine Buchbeschreibung dar. Sämtliche kaufmännischen und rechtlichen Angaben und Bedingungen (unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Angaben zum Datenschutz, Lieferbarkeit, Zahlungsmöglichkeiten, Zustellvarianten, etc.) finden Sie in der Bestell-Abteilung unserer Buchhandlung. Sie gelangen direkt auf die Bestellseite dieses Buches und müssen nicht erneut suchen.

direkter Link zur Bestellseite